Verkauf

Objekt-Nummer:

BGS 1390 - Zschepplin OT Hohenprießnitz

BGS 1390 - Sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus im Norden von Leipzig

Größe:

ca. 107 m²

Wohnfläche:

ca. 103 m²

Preis:

29.900 € zzgl. 3.000 € Bearbeitungsgebühr (inkl. Mwst.)

Lage:

Im Nordwesten von Leipzig, am Rande der Dübener Heide liegt Hohenprießnitz, ein Ortsteil der Gemeinde Zschepplin.

Ihre Kinder besuchen die nach ca. 5 Minuten fußläufig erreichbare Grundschule oder Kindertagestätte direkt im Ort. Weiterführende Schulen stehen in Eilenburg zur Auswahl.

Freizeitspaß und Erholung finden Sie bei Radwanderungen entlang der nahe gelegenen Mulde oder beim Golf auf dem ca. 1,5 km entfernten Golfplatz der Dübener Heide.

Verkehrstechnisch sind Sie über die Bundesstraßen B 107, B 2 und B 183a nahezu perfekt an Leipzig, Eilenburg und Delitzsch angebunden.

Im öffentlichen Nahverkehr steht Ihnen nach ca. 340 m Fußweg eine Busverbindung nach Bad Düben oder zum Eilenburger Bahnhof zur Verfügung, von wo aus Sie die Regionalbahnen u.a. nach Cottbus, Leipzig, Wurzen oder Halle nutzen können.

Kartenansicht:

Ausstattung:

Erwerben Sie ein stark sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus (Baujahr 1895) mit einer in das Haus integrierten Garage und einer kleinen Dachterrasse.

Das Haus ist komplett unterkellert, teilweise mit Gewölbekeller.

Aufgrund ungenügender Abdichtung sind teilweise Feuchtigkeitsschäden am Gebäude entstanden.

Im Gebäude stehen 4 Zimmer, sowie Küche, Bad und GWC zur Verfügung.

Das Dachgeschoss ist derzeit nicht ausgebaut.

Das Gebäude wurde über eine Ölheizung erwärmt, wobei deren Funktionstüchtigkeit aufgrund nicht erfolgter Funktionsprüfung nicht garantiert werden kann.

Die Abwasserentsorgung ist derzeit nicht an die vor dem Grundstück verlaufende Abwasserleitung angeschlossen. Eine verbindliche Aussage zu den Anschlussmöglichkeiten erhalten Sie von den entsprechenden Versorgern.

Lästige Gartenarbeit entfällt aufgrund des komplett überbauten Flurstückes.

Sonstiges:

Aufgrund des derzeit nicht vorhandenen Wegerechtes ist der bisherige Hauseingang nicht nutzbar. Es muss ein neuer Hauszugang von der Straße geschaffen werden.

Im Energiebedarfsausweis vom 10.04.2018 wurde ein Endenergiebedarfswert von 286,2 kWh/(m x a) ermittelt.

Gerne können Sie uns ein realistisches Kaufangebot unterbreiten.

Anfrage zum Objekt senden


Alle Angaben wurden nach Angaben des Eigentümers und bestem Wissen aufgeführt. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Dieses Exposé ist lediglich eine Information, als Rechtsgrundlage dient allein der notarielle Kaufvertrag. Wir verweisen auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.